Frankfurter Rotkreuz-Kliniken
Frankfurter Rotkreuz-Kliniken; Foto: Unternehmen

Welche Kliniken in Hessen eignen sich am besten für die Implantation einer Hüftprothese? Hier sind zehn Häuser mit hervorragender Qualität gelistet.

Top-Kliniken für Hüftgelenkersatz in Hessen

KrankenhausStadtBehandlungsfälle (2021)
Frankfurter Rotkreuz-KlinikenFrankfurt am Main842
Schön Klinik LorschLorsch610
ATOS Orthopädische Klinik BraunfelsBraunfels594
Orthopädische Klinik Hessisch LichtenauHessisch Lichtenau365
Orthopädie Bad HersfeldBad Hersfeld361
GPR KlinikumRüsselsheim am Main351
Kreiskrankenhaus WeilburgWeilburg307
Vitos Orthopädische Klinik KasselKassel287
St. Elisabethen-KrankenhausFrankfurt am Main259
St. Josefs Krankenhaus Balserische StiftungGießen249

Der Name der Klinik wird Ihnen per Mouseover angezeigt

So wurde die Klinikliste erstellt:

  • Viele Patienten! In den dargestellten Kliniken haben Ärzte eine große Erfahrung mit dem operativen Einsetzen eines künstlichen Hüftgelenks (OPS 5-820), weil nur Häuser besichtigt wurden, in denen dieser Eingriff überdurchschnittlich häufig vorgenommen wurde.
  • Versorgungsschwerpunkt Hüftgelenk! Alle oben dargestellten Kliniken haben einen Versorgungsschwerpunkt bei Gelenkersatzverfahren/Prothetik.

(Anzeige): Welche Hilfsmittel werden für Hüftpatienten von der Krankenkasse bezahlt? Welche Rehabilitationseinrichtungen sind für Hüftpatienten geeignet? Welche Lebensweise empfehlen die medizinischen Leitlinien für Hüftpatienten? Thorsten Gehrke, Chefarzt der Helios Endo Klinik Hamburg, und Lukas Hoffmann, Journalist beim Handelsblatt, haben einen Ratgeber für Hüftprothesen-Patienten geschrieben. Klicken Sie auf das Bild, um bei Amazon mehr über das Buch zu erfahren! 

(Ende der Anzeige)