Start Medizin

Medizin

Spinalkanalstenose

Spinalkanalstenose: Wenn die Wirbel auf das Rückenmark drücken

Bei einer Spinalkanalstenose ist der Wirbelkanal eingeengt. Hier steht, welche Therapie bei dieser Erkrankung hilft.
Künstliches Kniegelenk

Künstliches Kniegelenk: Der OP-Tag

Nach dem Einsatz eines künstlichen Kniegelenks bleibt man etwa 7 bis 10 Tage im Krankenhaus. Was kommt vor und nach der OP auf Sie zu?
Knieprothese

Knieprothese: Risiken und Chancen einer Operation

Welche Operationsmethoden gibt es für eine Knieprothese? Welche Prothesentypen sind zu empfehlen und wie groß sind die Heilungschancen? Hier erhalten Sie Informationen rund um die Implantation einer Knieprothese.
Frau vor der Hüft-OP

Künstliche Hüfte: Der OP-Tag

Wie läuft die Operation einer künstlichen Hüfte ab? Wie sollte man sich vorbereiten und was gibt es im Krankenhaus nach der Operation zu beachten? Diese Fragen werden in diesem Beitrag beantwortet.

Wird mein Lungenkrebs getestet?

[Anzeige]: Nach der Diagnose Lungenkrebs stellt man sich als Patient sofort die Frage: Wie geht es weiter? Wie so oft in der Medizin gibt es hier keine allgemeingültige Antwort. Aber mittels eines tumorbiologischen Tests kann bei fortgeschrittener Erkrankung der Tumor genauer untersucht werden. [Anzeige]
Hüftprothese

Hüftprothese: Risiken und Chancen einer Operation

Die meisten Patienten können nach der Implantation einer Hüftprothese wieder schmerzfrei gehen. Hier steht, welche Chancen und Risiken mit einer Operation einhergehen.  
Fetalchirurgische Operation

Fetalchirurgie: Wenn das Baby im Bauch krank ist

Vor viereinhalb Jahren bekam die schwangere Katrin Ruby die Schreckensnachricht: Das Kind, das in ihrem Bauch heranwächst, leidet an Spina bifida. Sie besucht die Neurochirurgin Dr. Heidrun Bächli in Heidelberg, die den Fötus im Bauch mit einer in Europa neuartigen Methode operiert. Wie geht es Kind und Mutter heute? 

So wird Prostatakrebs behandelt

Wie wird Prostatakrebs in Deutschland behandelt? Hier sind die wichtigsten Informationen zu Diagnose, zur Therapie und zu den Kosten dargestellt.

Bypass-Operation – ja oder nein?

Ist eine Arterie im Herzen verstopft, muss eine Überbrückung gelegt werden, damit das Herz mit ausreichend Sauerstoff versorgt bleibt. Diese Überbrückung nennt man Bypass. Hier steht wie lange die Bypass-OP dauert, was sie kostet und wie risikoreich sie ist.
chemotherapie_CC0_cristhianelouback0

Meistens besiegt: Brustkrebs

Der Schock ist groß, bei der Diagnose Brustkrebs. Zum Glück sind die Heilungschancen inzwischen sehr gut. Hier wird dargestellt, wie Brustkrebs behandelt wird.