Kontakt

Über Klinik Kompass

Klinik Kompass wurde im November 2018 von dem Journalisten Lukas Hoffmann gegründet, um bei der Suche nach einer Spezialklinik zu helfen.

Lukas Hoffmann zusammen mit dem Wirtschaftsminister des Landes Nordrhein-Westfalen Prof. Dr. Andreas Pinkwart auf einem Empfang für innovative Gründer im Oktober 2019.

Die Idee zur Gründung von Klinik Kompass kam Lukas Hoffmann, weil sein Bruder an einer schweren Darminfektion litt und die Klinikärzte ratlos waren. Durch eine Recherche fand er heraus, dass die behandelnden Ärzte nur eine sehr geringe Erfahrung mit Infektionskrankheiten hatten. Denn dank der Dokumentationspflicht muss jede Klinik der Bundesregierung melden, wie viele Patienten einer jeweiligen Erkrankung behandelt werden. Der Bruder wurde in eine andere Klinik verlegt und gesundete. Lukas Hoffmann entschloss sich, einen Kompass für andere Patienten zu gründen.

Neben Klinikrankings werden auch Interviews mit Ärzten veröffentlicht. Außerdem gibt es Beiträge über neue Behandlungsmöglichkeiten, technische Innovationen sowie Erfahrungsberichte von Patienten. Einige der Artikel wurden zuvor in einer Publikation des Deutschen Ärzteverlags oder der Handelsblattgroup veröffentlicht. Für beide Verlagshäuser ist Lukas Hoffmann tätig. Alle Artikel liegen auch in englischer Übersetzung vor.

Im September 2019 wurde das Projekt mit einem Gründerstipendium des Landes NRW ausgezeichnet. Das Portal finanziert sich über Werbung (Sponsored Artikel). Kundenartikel sind als „Anzeige“ gekennzeichnet. Kunden von Klinik Kompass nehmen zu keinem Zeitpunkt Einfluss auf Artikel, die nicht als „Anzeige“ gekennzeichnet sind. Wir behalten uns vor, Werbung abzulehnen. So werden keine werblichen Klinikportraits geschaltet, wenn das Krankenhaus nicht von Klinik Kompass als ausgewiesene Spezialklinik gelistet ist. Es wird keine Werbung für Nahrungsmittelergänzung und Schönheitsoperationen gemacht. Jedwede werbliche Inhalte sind mit den Grundsätzen der Zentralen Ethikkommission der Bundesärztekammer vereinbar.

Klinik Kompass schaltet keine Werbung von Google. Es werden lediglich Sponsored Artikel veröffentlicht, die vor Veröffentlichung von der Redaktion nach oben genannten Kriterien sorgfältig geprüft werden.


Sie sind auf der Suche nach einem Spezialisten oder nach einer Spezialklinik? Hier geben wir Ihnen einige Tipps für die Recherche:

  • Wenn Sie wissen wollen, wie häufig Ihre Erkrankung in einer nahegelegenen Klinik behandelt wurde, können Sie eine Kliniksuchmaschine des Gemeinsamen Bundesausschuss bemühen.
  • Sind Sie auf der Suche nach einer zertifizierten, onkologischen Klinik hilft die oncomap der Deutschen Krebsgesellschaft.
  • Leiden Sie an einer Seltenen Erkrankungen, dann kontaktieren Sie ein Zentrum für Seltene Erkrankungen in Ihrer Nähe.
  • Haben Sie Fragen zu einer speziellen Therapie, können Sie sich an die jeweilige Fachgesellschaft wenden (z.B. Deutsche Diabetes Gesellschaft bei Diabetes).
  • Wenn Sie sich für eine bestimmte Operationsmethode interessieren, zum Beispiel minimalinvasiv, lohnt ein Blick auf die Website der gewünschten Klinik.

Falls Sie darüber hinaus eine Frage haben, können Sie uns schreiben! Bitte beachten Sie, wir leisten keine medizinische Beratung. Dies können nur Ärzte tun. Wir geben Ihnen lediglich Tipps, wie Sie einen passenden Arzt oder ein passendes Klinikum finden.


Kontaktformular