Klinik für eine Lidstraffung
Dreifaltigkeit-Krankenhaus Wesseling; ©HOWI/Wiki

Welche deutschen Kliniken und Praxen bieten eine professionelle Lidstraffung an? Hier sind einige ausgezeichnete Ärztinnen und Ärzte gelistet.

Die Straffung des Augenlids ist eine kosmetische Operation, bei der erschlaffte Hautpartien wie beispielsweise Schlupflider oder sogenannte Tränensäcke im Bereich des Augenlids gestrafft werden. Gründe für Veränderungen der Haut können äußere Einflüsse wie die Sonne, Rauchen, Stress oder eine unausgewogene Ernährung sein. Eine Straffung kann diese Veränderungen beheben und oftmals auch das Wohlbefinden und Selbstbewusstsein des Patienten wiederherstellen.

An allen unten genannten Kliniken und Praxen arbeiten Ärzte, die viel Erfahrung mit der Augenlidstraffung haben. Sie bieten verschiedene Behandlungen im Bereich der Lidkorrektur an und verfügen über langjährige Erfahrungen.

Top Kliniken und Praxen für eine Lidstraffung

Top-Ärztin/Top-ArztStadtKlinik/Praxis 
Prof. Dr. Niels PauschLeipzigUniversitätsklinikum Leipzig
Dr. Roland MettSchwerinHelios Kliniken Schwerin
Dr. Marian Stefan MackowskiHamburgMedical One Klinik
Dr. Welf PragerHamburgPraxis
Prof. Dr. Detlev HebebrandRotenburgAgaplesion Diakonieklinikum
Prof. Dr. Ernst Magnus NoahKasselPraxis
Prof. Dr. Stephan SchulzeMarburgUniversitätsklinikum Gießen und Marburg, Standort Marburg
Prof. Dr. Thomas LaubeDüsseldorfPraxis
Dr. Volker AltDüsseldorfPraxis
Prof. Dr. Anja EcksteinEssenUniversitätsmedizin Essen
PD Dr. Kai WermkerOsnabrückKlinikum Osnabrück
Dr. Dirk Frank RichterWesselingDreifaltigkeits-Krankenhaus
Prof. Dr. Alina FratilaBonnPraxis
Dr. Claudius UlmannBad NeuenahrPraxis
Dr. Uwe Peter PressTrierKrankenhaus Barmherzige Brüder
PD Dr. Klaus ExnerFrankfurt am MainPraxis
Prof. Dr. Dennis von HeimburgFrankfurt am MainPraxis
PD Dr. Oliver SeitzHanauPraxis
Prof. Dr. Karl Heinz EmmerichDarmstadtKlinikum Darmstadt
Dr. Nuri AlamutiWiesbadenPraxis
Dr. Claudia Choi-JacobshagenKarlsruheViDia Christliche Kliniken
PD Dr. Niklas IblherFreiburgPraxis
Prof. Dr. Christoph HintschichMünchenKlinikum der LMU München
Dr. Hans Wolfgang HörlMünchenPraxis
Dr. Christian SchrankHerrschingPrivatklinik Dr. Schindlbeck
Dr. Torsten KantelhardtRottach-EgernPraxis
Dr. Even von SaldernAugsburgPraxis
Prof. Dr. Jochen WurmErlangenUniversitätsklinikum Erlangen
Dr. Jens KauczokWürzburgPraxis

Der Name der Klinik oder der Praxis wird Ihnen per Mouseover angezeigt

So wurde die Klinikliste erstellt

  • Großes Behandlungsangebot! Alle gelisteten Ärztinnen und Ärzte haben sich auf den Behandlungsbereich der Lidkorrektur spezialisiert, und bieten nicht nur eine Lidstraffung, sondern auch damit verbundene Operationen, wie die Kanthopexie, das Augenbrauenlifting oder die Beseitigung von Tränensäcken an.
  • Zertifizierungen! Wenn ein Arzt die sechsjährige Facharztweiterbildung in “Plastische und Ästhetische Chirurgie”, “Augenheilkunde” oder “Allgemeinchirurgie” absolviert, hat er zahlreiche Schönheits-Operationen vorgenommen und sich ein umfassendes Wissen für die Beratung angeeignet. Alle oben gelisteten Ärztinnen und Ärzten haben die entsprechende Weiterbildung erfolgreich absolviert.
  • Hohe Patientenzufriedenheit! Alle oben gelisteten Ärzte und Ärztinnen sind bei der Bewertungsplattform Jameda mit der Note 2 oder besser bewertet worden.

Fakten zu Lidstraffungen

Operative Lidstraffungen gehören zu den am häufigsten durchgeführten ästhetischen, chirurgischen Eingriffen. Mediziner sprechen hier von Blepharoplastik. Dabei können Ärzte sowohl das Oberlid als auch das Unterlid straffen.

Bei der Oberlidstraffung reduzieren Chirurgen während der Operation überschüssiges Fett- und Bindegewebe. Das überschüssige Gewebe ist für den Lidmuskel zu schwer, weshalb das Oberlid herunterhängt. In schweren Fällen kann es dazu führen, dass sogar die Sicht eingeschränkt ist. Bei der Unterlidstraffung können die Fett- und Gewebepolster, die im Volksmund auch Tränensäcke genannt werden, entfernt werden. Operateure führen beide Straffungen mikrochirurgisch durch. Das bedeutet,  dass sie mit sehr feinen Schnitten und Nähten arbeiten, die später in den natürlichen Augenfalten verborgen sind. So ermöglichen Ihnen die Ärzte ein verjüngtes, aber noch natürliches Aussehen.

Eine operative Lidstraffung können nur erfahrene Ärzte durchführen. Es handelt sich hierbei um Ärzte, die eine Facharztausbildung für Plastische und Ästhetische Chirurgie absolviert haben. Während dieser Weiterbildungszeit führen sie zahlreiche rekonstruktive und plastische Eingriffe durch, mit einem besonderen Fokus auf Augenlidstraffungen. Auch wenn mikrochirurgische Verfahren minimalinvasive Operationen ermöglichen, handelt es sich bei der Augenlidstraffung immer noch um einen chirurgischen Eingriff unter Vollnarkose. Wie bei jeder Operation ist er mit Risiken und Nebenwirkungen verbunden, die Sie einberechnen sollten. Wie genau eine Lidstraffungs-OP abläuft, welche Komplikationen es geben könnte und mit welchen Kosten Sie rechnen müssen, erfahren Sie hier.

Die Anzahl der durchgeführten Lidstraffungen steigt weltweit von Jahr zu Jahr an. Alleine in Deutschland wurde diese Operation (OPS-Code 5-097) im Jahr 2020 insgesamt 6.700 Mal durchgeführt. Hierbei handelt es sich allerdings um medizinisch relevante Lidstraffungen. Die Zahl der aus rein ästhetischen Gründen durchgeführten Eingriffen ist weit höher.