Klinik für Wirbelsäulenchirurgie in Deutschland
Klinikum rechts der Isar München, ©CC0_Oliver Raupach

Rückenschmerzen – fast jeder kennt sie. Mal zwickt es in der Seite, dann hat sich eine Rückenregion verhärtet. Oft vergehen die Schmerzen nach ein paar Tagen wieder, aber manchmal, etwa bei Lähmungen oder Brüchen bestimmter Wirbelkörper, werden Operationen notwendig. Um Ihnen die Auswahl eines passenden Klinikums zu erleichtern, sind hier herausragende deutsche Krankenhäuser für Wirbelsäulenchirurgie gelistet. 

Zwei Methoden für Wirbelsäulen-Operationen

In Deutschland gibt es zwei Operationsmethoden der Wirbelsäule. Bei Schlüsselloch-Operationen wird eine schlauchartige Sonde mit geringem Durchmesser, das sogenannte Endoskop, über kleine Schnitte in den Rücken eingeführt. Dadurch fallen die Operationswunden nur minimal aus.
Bei der klassischen Operation wird mit einem Längsschnitt der zu operierende Rückenbereich geöffnet. Der Chirurg hat mehr Platz und eine bessere Übersicht als bei einem endoskopischen Eingriff.

Egal für welche Methode sich Patienten entscheiden, grundsätzlich gilt: Vor jeder Operation stehen ausführliche Gespräche mit den behandelnden Ärzten an. Patienten aus dem Ausland schicken Ihre Befunde auf Englisch oder Deutsch dem Patientenmanager des Klinikums, damit Ärzte das Für und Wider einer Operation abwägen können. Wenn sich die Mediziner sicher sind, dass der Eingriff sinnvoll ist, geben sie grünes Licht und man kann sich auf den Weg nach Deutschland begeben.

Und welche Ärzte sind nun die besten bei Wirbelsäuleneingriffen? Die nachfolgende Liste gibt Aufschluss. Sie wurde nach verschiedenen Kriterien erstellt:

  • Top-Ärzte! Das Magazin Focus veröffentlicht jedes Jahr eine Liste mit den besten Orthopäden Deutschlands. An allen unten genannten Häusern arbeiten Mediziner, die als Toparzt oder Topärztin im Bereich Wirbelsäulenchirurgie ausgezeichnet wurden.
  • Internationale Erfahrung! Patienten aus dem Ausland erwarten eine internationale Ausrichtung des Hauses. Das gilt sowohl für die wissenschaftliche Vernetzung, als auch für das Patientenmanagement. Alle hier gelisteten Kliniken verfügen über ein International Office für Patienten aus dem Ausland.
  • Privat vs. Öffentlich! Privat versicherte Deutsche und Patienten aus dem Ausland haben die freie Klinikwahl und können sich auch an Privatkliniken behandeln lassen. Deshalb werden neben öffentlichen Krankenhäusern auch Privatkliniken vorgestellt.

Top-Kliniken für Wirbelsäulenchirurgie in Deutschland

KrankenhausTop-Arzt/ÄrztinPrivat/Öffentlich  
Asklepios Paulinen Klinik WiesbadenProf. Dr. Thomas NiemeyerPrivat
Atos Klinik HeidelbergDr. Bernd WiedenhöferPrivat
Atos Klinik Fleetinsel HamburgD Dr. Michael MuschikPrivat
Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik MurnauDr. Oliver GonschorekÖffentlich
Charité BerlinProf. Dr. Michael PutzierÖffentlich
Ethianum HeidelbergProf. Dr. Jürgen HarmsPrivat
Katharinenhospital StuttgartProf. Dr. Christian KnopÖffentlich
Klinikum Ernst von Bergmann PotsdamDr. Axel ReinhardtÖffentlich
Klinikum rechts der Isar der TUM MünchenProf. Dr. Heiko Koller, Prof. Dr. Bernhard MeyerÖffentlich
Sana Klinikum Offenbachrof. Dr. Michael RauschmannPrivat
Schön Klinik Hamburg EilbekPD Dr. Luca Papavero, PD Dr. Ralph KothePrivat
Schön Klinik NeustadtProf. Dr. Henry Halm, Prof. Dr. Markus QuantePrivat
Schön Klinik Nürnberg FürthDr. Klaus John SchnakePrivat
Schön Klinik München HarlachingDr. Andreas Korge, Prof. Dr. Michael MayerPrivat
SRH Klinikum Karlsbad-LangensteinbachProf. Dr. Tobias Pitzen, PD Dr. Michael RufPrivat
Universitätsklinikum DresdenProf. Dr. Klaus-Dieter SchaserÖffentlich
Universitätsklinikum KölnProf. Dr. Peer EyselÖffentlich

Per Mouseover wird Ihnen der Name des Klinikums angezeigt

Bei Rückenleiden werden Sie, als Patient oder Patientin aus dem Ausland, in allen oben genannten Kliniken hervorragend betreut. Haben Sie eine spezielle Krankheit und weitere Fragen? Dann schreiben Sie uns! Wir helfen gerne!