Ärztliche Zweitmeinung
Eine zweite ärztliche Einschätzung kann für mehr Klarheit sorgen. @Photographee.eu/Adobe Stock

Sie dürfen sich vor einer Operation eine Zweitmeinung einholen. Entweder sie beauftragen ein Gutachterbüro oder sie organisieren sich die zweite Meinung selbst.

Katja Kutsch (Name geändert) war erstaunt, als ihr der Onkologe der Thoraxklinik Heidelberg mitteilte, dass sein Therapievorschlag zur Behandlung Ihres Lungenkrebses 350 Euro kostet. Dafür bekommt sie sein Urteil per Post in ihren Briefkasten. Wie bitte? Sie hatte gedacht, sie hätte das Recht, sich eine zweite Meinung einzuholen. So steht es doch im fünften Sozialgesetzbuch (§ 27b SGB V Zweitmeinung).

Ja, sie hat dazu das absolute Recht. Der Haken dabei ist nur: Die Kasse muss die zweite ärztliche Einschätzung nicht zahlen. Zumindest nicht bei den allermeisten Krankheiten. Derzeit werden die Kosten für Zweiteinschätzungen nur bei drei Eingriffe von allen Kassen garantiert übernommen: Gebärmutterentfernungen, Mandeloperationen und Schulterarthroskopien.

Hilfe bei der Organisation

Es gibt hier jedoch ein großes ABER. Sie können bei einem Klinikum oder einem Arzt ihrer Wahl anrufen, einen Termin vereinbaren und mit ihren Unterlagen vorbeikommen. Ein Arzt wird Sie kostenlos beraten. Denn die Praxis und die Theorie weichen manchmal voneinander ab. Und natürlich ist es besser, wenn Sie sich vor einer medizinischen Entscheidung gut informieren. Das sieht auch Ihre Krankenkasse ein.

Wenn Sie nicht selbst auf die Suche nach einem Klinikum gehen möchten, können Sie auch ein Gutachterbüro beauftragen. Die Angestellten der Gutachterbüros – teilweise ebenfalls Ärzte – kümmern sich darum, dass die Unterlagen komplett sind. Sie gehen außerdem auf die Suche nach einem passenden Spezialisten und sind Ansprechpartner, wenn Verständnisfragen zum zweiten ärztlichen Gutachten aufkommen.

In der folgenden Tabelle sind die fünfundzwanzig größten Krankenversicherungen in Deutschland gelistet. Angegeben ist, bei welchen Erkrankungen die Zweitmeinung laut Website der Versicherung garantiert übernommen wird und ob Angestellte eines Gutachterbüros Ihnen bei der Organisation der Zweitmeinung helfen.

Hilfe bei Zweitmeinung durch Versicherung oder Gutachterbüro

VersicherungOperation/KrankheitHilfe durch GutachterbüroVersicherte
Technikerbei Rücken-, Knie-, Wirbelsäule-, und Hüftoperationennein10.663.500
Barmerbei Rücken- und Knieoperationennein8.969.500
DAK Gesundheitbei orthopädischen Eingriffen ja5.600.000
AOK Bayernbei Krebserkrankungen, bei Knieoperationennein4.563.000
AOK Baden-Württembergsehr viele Fachgebiete, u.a. orthopädische Eingriffe und Krebserkrankungennein4.508.600
AOK Plusbei Krebserkrankungen und orthopädischen Eingriffen an den Gelenkennein3.368.000
IKK Classicbei Krebserkrankungen, kardiologischen Eingriffen und Operationen an Fuß, Hand, Hüfte, Knie, Rückennein3.129.100
AOK Rheinland/Hamburgsehr viele Fachgebiete, u.a. orthopädische Eingriffe und Krebserkrankungennein3.038.100
AOK Nordwestbei Krebserkrankungen und orthopädischen Eingriffennein2.900.000
AOK Niedersachsenk.A.k.A.2.858.500
Debekasehr viele Fachgebiete, u.a. orthopädische Eingriffe und Krebserkrankungennein2.438.893
AOK NordostOrthopädische Eingriffe, Krebserkrankungen und verschiedene weitere Fachrichtungennein1.741.800
AOK HessenOrthopädischen und kardiologische Eingriffe, Krebserkrankungenja1.702.200
KKH Kaufmännische KrankenkasseHNO-Operationen, Herz-Operationen, Krebserkrankungen, Urologische Eingriffe und Operationen an Rücken, Hüfte, Knienein1.669.400
KnappschaftOrthopädische Eingriffe, Krebserkrankungennein1.542.900
AOK Rheinland-Pfalz/SaarlandOrthopädische Eingriffe, Krebserkrankungennein1.202.700
Siemens-BetriebskrankenkasseRücken-Eingriff, Krebserkrankungennein 1.061.100
BKK Mobil Oil Knie-, Hüfte- oder Rücken-Eingriffnein1.002.100
AxaOrthopädische Behandlungen, Seltene und Chronische Erkrankungenja798.938
AOK Sachsen-AnhaltOrthopädische Eingriffe, Gynäkologienein785.000
DKVSehr viele Fachbereiche, u.a. orthopädische Eingriffe und Krebserkrankungennein741.195
Audi BKKKnie-, Hüfte- und Rückenoperationennein722.800
Viactiv Krankenkasse k.A.k.A.693.900
HandelskrankenkasseRücken-OPnein678.200
Pronova BKKRücken-, Hand-, Hüfte-, Knie-, Fußoperationennein660.300