Eingang des Krankenhauses Merheim

Zu den Kliniken der Stadt Köln gehören die drei Häuser: Krankenhaus Köln-Merheim, Krankenhaus Köln-Holweide und Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße. Pro Jahr werden über 200.000 Patienten in den drei Kliniken versorgt. Damit gehören die Kliniken der Stadt Köln zu den größten kommunalen Krankenhäusern Deutschlands.

Die drei Häuser verfügen über zahlreiche Fachkliniken. Einige Abteilungen haben bei der Behandlung von bestimmten Krankheiten jedoch einen besonders guten Ruf.

Renommierte Fachbereiche

Onkologie

Die mit modernster Apparatur ausgestattete Lungenklinik Köln-Merheim ist von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Insbesondere Prof. Dr. Erich Stoelben, Thoraxchirurg und Chefarzt der Lungenklinik, ist bei Kollegen sehr angesehen.
Wenn es um die Behandlung von Brustkrebs geht, empfiehlt sich ein Besuch des Klinikums Köln-Holweide. Hier wurden im Jahr 2017 über 900 Patientinnen und Patienten mit Brustkrebs behandelt – mehr als in jedem anderen Kölner Krankenhaus.

Stoffwechselerkrankungen

Einen herausragenden Ruf bei der Behandlung von Diabetes bei Kindern und Jugendlichen hat Dr. Kirsten Mönkemöller, die am Kinderkrankenhaus der Kliniken Köln arbeitet. Aber auch ihre 24 Kollegen leisten einen tollen Job und behandeln kleine Patienten mit verschiedenen Leiden aus dem Ausland.

Orthopädie

Die Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie des Krankenhauses Köln-Merheim ist Olympiastützpunkt. Viele Spitzensportler werden hier behandelt, aber auch in der Unfallchirurgie hat das Team um Prof. Dr. Bertil Bouillon einen sehr guten Ruf.

Gynäkologie

Viel Gutes hört man über die 8 Fachärzte der Frauenklinik Köln-Holweide bei Risikogeburten. Beim letzten Qualitätscheck, bei der die behandlungsrelevante Ausstattung, die Patientensicherheit und die Hygieneverhältnisse evaluiert wurden, gab es 61 von 62 Punkten. Keine andere Frauenklinik in Köln erzielte ein besseres Ergebnis.

Chirurgie

Schätzungen zufolge hat jeder fünfte Deutsche Gallensteine, so dass deutschlandweit viele Eingriffe an der Gallenblase durchgeführt werden. An der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie Köln-Merheim stehen Gallenblasen-Operationen auf der Tagesordnung. Auch bei gefäßchirurgischen Eingriffen hat das Klinikum einen guten Ruf.

Als Patient oder Patientin aus dem Ausland, können sie sich an das International Office der Kliniken Köln wenden. Möchten Sie wissen, ob eine bestimmte Therapie an den Kliniken Köln angeboten werden? Haben Sie Fragen zu einem speziellen Verfahren oder Ihrer Unterkunft in Köln? Die Mitarbeiter des International Office helfen Ihnen weiter.

Spezielle Services für Patienten aus dem Ausland

  • Unterbringung von Begleitpersonen im Patientenzimmer
  • Internet und Fernsehgerät im Zimmer mit einem mehrsprachigen Programm
  • Tresor im Zimmer
  • Vegetarische und vegane Speisen. Jüdische oder muslimische Kost wird ohne Schweinefleisch zubereitet
  • Hotelleistungen
  • Ehrenamtliche Personen begleiten Patienten während ihres Aufenthalts

Kontakt International Office:
Phone: +49 (0) 221 890 713 084
E-Mail: international-office@kliniken-koeln.de
Web: International Office Kliniken Köln

Alle Fotos: Kliniken der Stadt Köln gGmbH

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung der Kliniken der Stadt Köln gGmbH