Die besten Kliniken für Risikogeburten
Die Universitätsklinik Bonn aus der Vogelperspektive, ©Universitätsklinikum Bonn/CC0

Welche sind die besten Kliniken für eine Risikogeburt in Deutschland? Hier sind 10 Häuser gelistet, die höchste Qualitätsstandards erfüllen.

Mehrlings- und Frühgeburten oder das Überschreiten des Geburtstermins werden generell als Risikogeburt eingeschätzt. Auch wenn die Mutter über 35 Jahre alt ist oder eine Vorerkrankung hat, wird die Schwangerschaft und Geburt intensiv untersucht und betreut. So können beispielsweise Fehlbildungen oder Organschäden des Ungeborenen früh erkannt und behandelt werden. Viele deutsche Geburtszentren bieten eine umfassende Betreuung für Mutter und Kind an.

In allen unten gelisteten Kliniken arbeiten Ärzte, die sich auf die Betreuung von Risikoschwangerschaften und Risikogeburten spezialisiert haben. Nur Häuser mit der höchsten Versorgungsstufe wurden berücksichtigt. Hier kommen die nötige ärztliche Expertise und modernstes Equipment zusammen, was für die Versorgung von Frühgeborenen oder Neugeborenen mit einer Krankheit unabdingbar ist.

10 herausragende Kliniken für Risikogeburten

KrankenhausTop-Arzt/ÄrztinStadtBehandlungsfälle (2018) 
Charité – Universitätsmedizin BerlinProf. Dr. Wolfgang HenrichBerlin3117
Klinikum der Universität München (LMU)Prof. Dr. Uwe HasbargenMünchen2201
Universitätsklinikum ErlangenPD Dr. Florian FaschingbauerErlangen1297
Asklepios Klinik AltonaProf. Dr. Volker RagoschHamburg1235
Medizinische Hochschule HannoverProf. Dr. Constantin von KaisenbergHannover1210
Klinikum NürnbergTeam der Klinik für Frauenheilkunde, Schwerpunkt GynäkologieNürnberg1189
Universitätsklinikum Hamburg-EppendorfProf. Dr. Kurt HecherHamburg1008
Universitätsklinikum UlmPD Dr. Frank ReisterUlm955
Universitätsklinikum BonnProf. Dr. Annegret Geipel, Prof. Dr. Ulrich GembruchBonn802
Universitätsklinikum WürzburgTeam der Frauenklinik und PoliklinikWürzburg788

Der Name der Klinik wird per Mouseover angezeigt

So wurde die Klinikliste erstellt

  • Focus-Auszeichnung! Das große, deutsche Wochenmagazin Der FOCUS zeichnet jedes Jahr die besten Ärzte für Risikogeburten und die besten Fachkrankenhäuser für Risikogeburten aus. An allen gelisteten Häusern wurde entweder ein Arzt oder das gesamte Ärzte-Team geehrt.
  • Viele Patienten! In den zehn dargestellten Kliniken haben Ärzte eine große Erfahrung mit der Überwachung und Betreuung einer Geburt mit erhöhter Gefährdung für Mutter oder Kind (OPS 9-261), weil nur Häuser mit überdurchschnittlichen Behandlungsfallzahlen berücksichtigt wurden. Krankenhäuser sind dazu verpflichtet in Qualitätsberichten über die eigene Krankenbehandlung zu informieren und die Informationen dem Gemeinsamen Bundesausschuss zur Verfügung zu stellen.
  • Internationales Renommee! Ärzte der oben genannten Kliniken sind im Ausland bekannt, weil sie dort Fachvorträge halten oder von den einheimischen Kollegen empfohlen werden. Deshalb verfügen alle gelisteten Kliniken über ein International Office für Patienten aus dem Ausland.

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt aus der deutschen Kliniklandschaft. Die hohe Behandlungsqualität an vielen anderen Häusern wird selbstverständlich nicht angezweifelt.

Haben Sie noch Fragen zu Ihrer Behandlung, einer bestimmten Klinik oder den Behandlungskosten? Schreiben Sie uns eine Email. Wir helfen gerne!