Klinik für Grauer Star
Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum ©Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum

Welche deutschen Kliniken bieten eine Behandlung für Grauen Star an? Hier sind einige Häuser mit hoher Behandlungsqualität gelistet.

Der Graue Star, auch Katarakt genannt, ist eine Erkrankung des Auges, bei der sich die Augenlinse eintrübt. Dadurch nimmt das Sehvermögen ab. Die Einschränkungen reichen von leichten Sehbehinderungen bis sehr raschem Verlust des Sehvermögens. Die meisten von Grauem Star betroffenen Patienten sind über 50 Jahre alt, die Erkrankung tritt somit meist in der zweiten Lebenshälfte auf. Während der Graue Star in Entwicklungsländern oftmals der Grund für eine Erblindung ist, bestehen in Industriestaaten wirksame Operationsverfahren – wie etwa Laserbehandlungen – , die eine große Heilungschance ermöglichen.

Für eine erfolgreiche Behandlung ist die Wahl des Krankenhauses von großer Bedeutung, denn nicht alle Häuser in Deutschland sind auf die Behandlung von Grauem Star spezialisiert. Neben einer guten Hygiene und einer guten apparativen Ausstattung verfügen alle unten genannten Kliniken über ärztliches Personal, das große Erfahrung mit der Behandlung von Grauem Star hat.

Top Kliniken für Grauen Star

KrankenhausStadtBehandlungsfälle (2019) 
Klinik ManhagenGroßhansdorf3750
Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus BochumBochum1540
SRH Zentralklinikum SuhlSuhl1277
SRH Wald-Klinikum GeraGera1202
Universitätsklinikum JenaJena1166
GFO Kliniken Bonn - Betriebsstätte St. JosefBonn1080
Helios Klinikum ErfurtErfurt985
Klinikum StuttgartStuttgart942
Städtisches Klinikum Dresden - Standort FriedrichstadtDresden894
Südharz Klinikum NordhausenNordhausen854
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität MainzMainz853
Universitätsklinikum TübingenTübingen835
St. Elisabeth-KrankenhausKöln818
Knappschaftsklinikum Saar, Krankenhaus SulzbachSulzbach697
Universitätsmedizin GöttingenGöttingen637
Universitätsklinikum Gießen und Marburg, Standort MarburgMarburg630
Augenklinik Herzog Carl TheodorMünchen620
Medizinische Hochschule HannoverHannover617
Universitätsklinikum LeipzigLeipzig609

Der Name der Klinik wird Ihnen per Mouseover angezeigt

So wurde die Klinikliste erstellt

  • Viele Patienten! In den dargestellten Kliniken haben Ärzte eine große Erfahrung mit einer Behandlung von Grauen Star im Alter (H25), weil nur Häuser berücksichtigt wurden, in denen diese Erkrankung überdurchschnittlich häufig behandelt wurde. Krankenhäuser sind dazu verpflichtet in Qualitätsberichten über die eigene Krankenbehandlung zu informieren und die Informationen dem Gemeinsamen Bundesausschuss zur Verfügung zu stellen.
  • Hohe Patientenzufriedenheit! Alle oben dargestellten Kliniken haben eine Patientenzufriedenheit von mindestens 80 Prozent. Dies ergibt sich aus einer Befragung der AOK, der BARMER Ersatzkasse und der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) in Zusammenarbeit mit der „Weissen Liste“. Jedes Jahr werden rund eine halbe Millionen Versicherte der genannten Krankenversicherungen zu ihrem Krankenhausaufenthalt befragt.
  • Gute Hygiene! In allen gelisteten Kliniken wird ein überdurchschnittlich großer Wert auf die Patientensicherheit gelegt. Mindestens 45 von 55 Maßnahmen wurden ergriffen, um vor, während und nach der Operation optimale Hygiene-Verhältnisse sicherzustellen.

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt aus der deutschen Kliniklandschaft. Die hohe Behandlungsqualität an vielen anderen Häusern wird selbstverständlich nicht angezweifelt.