Rehaklinik für Herzpatienten
Brandenburg Klinik in Bernau, ©44penguins/CC0

Welche Häuser eignen sich für die Behandlung von Patienten nach einer Herz-Operation? Hier sind einige hervorragende kardiologische Rehakliniken gelistet. 

Zu den Herz-Kreislauf-Erkrankungen zählen die koronare Herzkrankheit, der Herzinfarkt oder die Mitralklappenstenose. Sie gehören zu den häufigsten Krankheiten in Deutschland, können hierzulande jedoch sehr gut behandelt werden, da Ärzte über eine große Expertise verfügen und die Kliniken sehr gut ausgestattet sind.

Typische Eingriffe wie eine Bypass-Operation werden in Deutschland jährlich knapp 70.000 Mal durchgeführt. Nach dieser schwerwiegenden Operation bleibt der Patient mehrere Wochen im Krankenhaus und durchläuft anschließend ein mehrwöchiges Reha-Programm.

Alle unten gelisteten Rehakliniken sind auf die Behandlung von Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen spezialisiert. Sie bieten Maßnahmen an, die darauf abzielen, die körperliche Leistungsfähigkeit des Patienten wiederherzustellen. Neben der Bewegungstherapie und einem Gesundheitstraining werden eine psychische Unterstützung oder weitere Maßnahmen wie eine Ernährungsberatung angeboten.

Die besten kardiologischen Rehakliniken in Deutschland

RehaklinikBettenanzahlStadt  
Brandenburgklinik Berlin-Brandenburg942Bernau
Vamed Rehaklinik Damp729Damp
Strandklinik Ostseebad Boltenhagen712Ostseebad Boltenhagen
Segeberger Kliniken560Bad Segeberg
Klinik Höhenried524Bernried
Reha-Kliniken Mettnau499Radolfzell
Mediclin Fachklinik Rhein/Ruhr460Essen
Sankt Rochus Kliniken450Bad Schönborn
Fachklinik Bad Bentheim435Bad Bentheim
Medical Park St. Hubertus Bad Wiessee432Bad Wiessee
Median Zentrum für Rehabilitation Schmannewitz424Dahlen
Hochwald-Kliniken Weiskirchen400Weiskirchen
Asklepios Klinik Schaufling350Schaufling
Theresienklinik Bad Krozingen319Bad Krozingen
Mühlenbergklinik Holsteinische Schweiz311Bad Malente-Gremsmühlen
Passauer Wolf Reha-Zentrum Bad Griesbach310Bad Griesbach
Klinik Fallingbostel296Bad Fallingbostel
Klinik Martinusquelle294Bad Lippspringe
Mediclin Dünenwald Klinik294Ostseebad Trassenheide
Vamed Rehaklinik Ahrenshoop293Ostseebad Ahrenshoop
Fachklinik Sonnenhof283Waldachtal
Vamed Rehaklinik Bad Grönenbach278Bad Grönenbach
Median Klinik am Südpark275Bad Nauheim
Mediclin Reha-Zentrum Spreewald271Burg
Caspar Heinrich Klinik266Bad Driburg
Median Park-Klinik Bad Dürkheim263Bad Dürkheim
Paracelsus Harzklinik Bad Suderode260Quedlinburg
Kirchberg-Klinik255Bad Lauterberg
Klinik Roderbirken240Leichlingen
Falkenstein-Klinik236Bad Schandau
Klinik St. Irmingard235Prien
Mediclin Klinik am Brunnenberg233Bad Elster
Waldburg-Zeil Klinik Schwabenland224Isny im Allgäu
Klinik Teutoburger Wald206Bad Rothenfelde
Birkle-Klinik197Überlingen
Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen189Bad Bevensen
Residenz-Reha-Kliniken - Reha-KLinik am Sendesaal180Bremen
Reha-Zentrum Seehof180Teltow
Fachklinik am Kofel172Oberammergau
Curschmann Klinik der Klinikgruppe Dr. Guth169Timmendorfer Strand
Klinik Dr. Franz Dengler167Baden-Baden
Kliniken Küppelsmühle Bad Orb162Bad Orb
Rehaklinik Heidelberg-Königstuhl161Heidelberg
Vinzenz Klinik150Bad Ditzenbach
Celenus Gotthard Schettler-Klinik120Bad Schönborn
Kirinus Alpenpark Klinik120Bad Wiessee
Sophienklinik Bad Sulza110Bad Sulza
Vialife Rosenquelle108Aachen
Asklepios Klinik St. Wolfgang100Bad Griesbach
Privatklinik Lauterbacher Mühle80Seeshaupt
Privatklinik Jägerwinkel73Bad Wiessee
ZaR - Zentrum für ambulante Rehabilitation0Münster
ZAR Trier0Trier

Der Name der Rehaklinik wird per Mouseover angezeigt

So wurde die Rehaklinik-Liste erstellt

  • Focus Auszeichnung! Das große deutsche Wochenmagazin DER FOCUS zeichnet jedes Jahr die beste Reha-Kliniken aus. Alle gelisteten Häuser sind laut der Reha-Klinikliste 2023 auf die Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen spezialisiert und werden von Ärzten häufig oder sogar überdurchschnittlich häufig empfohlen.
  • Zertifikate! Stationäre Rehakliniken sind verpflichtet, sich zertifizieren zu lassen. Alle oben gelisteten Häuser besitzen das Zertifikat einer offiziellen Stelle, zum Beispiel der Deutsche Rentenversicherung Bund (QMS Reha) oder TÜV Süd oder TÜV Nord (system QM).
  • Umfassende Hilfe! Gerade bei der Rehabilitation ist es wichtig, dass sich Experten verschiedener Fachbereiche um den Patienten kümmern, zum Beispiel Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und Sporttherapeuten. In allen oben gelisteten Kliniken arbeitet ein interdisziplinäres Team, mit Experten aus mindestens fünf Fachbereichen.
  • Begleitperson! Für viele Menschen ist es wichtig nach einer schweren Operation eine nahestehende Person bei sich zu wissen. Deshalb sind oben in der Liste nur Rehakliniken aufgeführt, in denen eine Begleitperson gestattet ist.

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt aus der deutschen Rehakliniklandschaft. Die hohe Behandlungsqualität an vielen anderen Häusern wird selbstverständlich nicht angezweifelt.

Diese Therapien werden in der Rehaklinik angeboten

Sobald Ihre akuten Beschwerden von den Ärzten gelindert wurden, können Sie in die Rehaklinik verlegt werden. Die kardiologische Reha kann auch ambulant erfolgen. Der Vorteil dabei ist, dass Sie sich weiterhin in Ihrem häuslichen Umfeld befinden. Welche Rehabilitationsform für Sie infrage kommt, hängt von Ihrer Gesundheit ab. Die Ärzte beraten Sie bei der Wahl der richtigen Reha.

Verschiedene Behandlungsmöglichkeiten stehen im Vordergrund des Rehaprogramms. Anfangs stehen Untersuchungen aus der sogenannten Funktions- oder Leistungsdiagnostik an. Damit stellen die Ärzte Ihre Belastungsgrenzen fest und entwickeln auf Sie abgestimmte Therapieziele.

Die therapeutischen Behandlungen umfassen beispielsweise ein Ergometertraining. Es handelt sich hierbei um ein programmiertes Belastungstraining, das Ihre körperliche Ausdauer und das Leistungsvermögen stärken soll. Geeignet für dieses Training sind Laufband- oder Fahrradergometer. Das Training wird mit einem Elektrokardiogramm (EKG) überwacht. Wenige Elektroden, die Ihnen auf die Brust geklebt werden, geben Auskunft über Ihre Herzaktivität. Zusätzlich erhalten Sie einen Pulsoximeter, der Ihre Sauerstoffsättigung misst. Je nach Erkrankungsform kann auch eine Wassergymnastik oder Schwimmtherapie heilsam sein.

Die psychologischen Behandlungen erfolgen wahlweise in Einzel- oder Gruppentherapien. Die Ärzte versuchen Sie bei der Krankheitsbewältigung bestmöglich zu unterstützen. Ängste oder Stress können in den Sitzungen thematisiert werden. Das Angebot umfasst oftmals auch meditative Entspannungskurse.

Eine Ernährungsberatung ist in der kardiologischen Reha besonders wichtig. Denn das Risiko eines Herzinfarktes steigt mit zunehmendem Körpergewicht. Sie werden über eine gesunde Ernährungsweise bei Herzkrankheiten beraten. Frisches Obst, Gemüse, und gesunde Fette helfen Ihnen, den Blutdruck und den Cholesterinspiegel zu senken.

Wenn Sie die kardiologische Reha beendet haben, können Sie bei den Aktivitäten einer lokalen ambulanten Herzgruppe teilnehmen, um weiterhin Unterstützung und Betreuung zu erhalten. Diese sind nicht so intensiv wie die Übungen während der Reha, aber sie sind möglicherweise zum Übergang genau das richtige für Sie. Konkrete Informationen zu solchen lokalen Gruppen erhalten Sie ebenfalls in der Reha.