Frau vor der Hüft-OP
©Alexander Raths/Adobe Stock

Wie läuft die Operation einer künstlichen Hüfte ab? Wie sollte man sich vorbereiten und was gibt es im Krankenhaus nach der Operation zu beachten? Diese Fragen werden in diesem Beitrag beantwortet.

Der Erfolg einer Operation hängt natürlich von der Qualifikation der Ärzte und den technischen Voraussetzungen im Klinikum ab. Deshalb ist es wichtig, eine herausragende Klinik für Hüftprothesen zu besuchen. Ebenso wichtig ist aber, dass Sie sich als Patientin oder als Patient am Heilungsprozess beteiligen. Ihr Engagement beginnt bei der Vorbereitung der OP und endet bei einer klugen Nachsorge.

Die Wochen vor der OP – das können Sie tun

Fitnesstraining

Es empfiehlt sich in den Wochen vor der Operation ein physiotherapeutisches Trainingsprogramm zu absolvieren, um verkümmerte Muskeln zu kräftigen und die allgemeine Leistungsfähigkeit zu steigern. Wenn  Sie vor der OP fit sind, benötigen Sie nach der Operation weniger Schmerzmittel und können früher entlassen werden. Sprechen Sie mit Ihrem Haus- oder Facharzt und bitten Sie um physiotherapeutische Begleitung. Ein Physiotherapeut oder eine Physiotherapeutin weiß am besten, welches Fitnesstraining bei der Vorbereitung auf die OP hilft.

Gewichtsabnahme

Vielleicht haben Sie sich in der langen Phase des Schmerzes weniger bewegt als gewöhnlich und zugenommen. Neben Rauchen steigert auch starkes Übergewicht das Komplikationsrisiko. Ernähren Sie sich gesund und versuchen Sie einige Pfunde zu reduzieren. Wenn Sie im Monat vor der Operation zwei Kilogramm weniger wiegen, müssen Sie nach der Operation weniger mit sich herumtragen und kommen schneller wieder auf die Beine.

Der Tag vor der Operation

Negativer Coronatest ist Voraussetzung für OP

Vor der Operation müssen Sie einen negativen Coronatest vorweisen. Wann die Testung erfolgt, ist von Klinik zu Klinik unterschiedlich. Bei manchen Kliniken kommt man am Vortag der Operation in die Klinik, um den Test zu machen und wird bei einem negativen Testergebnis am nächsten Tag aufgenommen. Bei anderen Kliniken wird am Morgen des Aufnahmetages getestet, sodass das Testergebnis am Abend vorliegt.


Das ist nur ein Auszug. Den kompletten Artikel und viele weitere Praxistipps zur Therapie finden Sie im neuen Ratgeber Hüftprothese 2021. Jetzt bei Amazon kaufen!