Asklepios Orthopädische Klinik Hohwald
Asklepios Orthopädische Klinik Hohwald; Foto: Hatti1/CCO

Welche Kliniken in Sachsen eignen sich am besten für die Implantation einer Hüftprothese? Hier sind zehn Häuser mit hervorragender Qualität gelistet.

Top-Kliniken für Hüftgelenkersatz in Sachsen

KrankenhausStadtBehandlungsfälle (2021)
Asklepios Orthopädische Klinik HohwaldNeustadt in Sachsen653
Krankenhaus St. Joseph-Stift DresdenDresden547
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus DresdenDresden524
Städtisches Klinikum Dresden - Standort FriedrichstadtDresden401
Orthopädisches Zentrum Martin-Ulbrich-Haus RothenburgRothenburg365
Klinikum Obergöltzsch RodewischRodewisch363
Zeisigwaldkliniken Bethanien ChemnitzChemnitz339
St. Elisabeth-Krankenhaus LeipzigLeipzig321
Helios Weißeritztal Kliniken - Klinikum FreitalFreital303
Diakomed Diakoniekrankenhaus Chemnitzer LandHartmannsdorf301

Der Name der Klinik wird Ihnen per Mouseover angezeigt

So wurde die Klinikliste erstellt:

  • Viele Patienten! In den dargestellten Kliniken haben Ärzte eine große Erfahrung mit dem operativen Einsetzen eines künstlichen Hüftgelenks (OPS 5-820), weil nur Häuser besichtigt wurden, in denen dieser Eingriff überdurchschnittlich häufig vorgenommen wurde.
  • Versorgungsschwerpunkt Hüftgelenk! Alle oben dargestellten Kliniken haben einen Versorgungsschwerpunkt bei Gelenkersatzverfahren/Prothetik.

(Anzeige): Welche Hilfsmittel werden für Hüftpatienten von der Krankenkasse bezahlt? Welche Rehabilitationseinrichtungen sind für Hüftpatienten geeignet? Welche Lebensweise empfehlen die medizinischen Leitlinien für Hüftpatienten? Thorsten Gehrke, Chefarzt der Helios Endo Klinik Hamburg, und Lukas Hoffmann, Journalist beim Handelsblatt, haben einen Ratgeber für Hüftprothesen-Patienten geschrieben. Klicken Sie auf das Bild, um bei Amazon mehr über das Buch zu erfahren! 

(Ende der Anzeige)